Firmenchronik

1969

Gründung der Firma Franz Bruder Drehteile, Beginn in einer Autogarage

 

1975

Umzug in eine neu erbaute Werkhalle

 

1980

Einstieg in die CNC-Technik

 

1988

Einrichtung eines CNC-Programmierplatzes und Vernetzung der Maschinen

 

1990

Gründung der BRUDER Drehteile GmbH

 

1991

Umzug zum jetzigen Fertigungsstandort

 

1992

Einstieg in das CNC-Fräsen

 

1994

erstes Bearbeitungszentrum mit 4-Achs-Technologie

 

1996

zweites Bearbeitungszentrum mit 4-Achs-Technologie

 

1997

3D-Messmaschine

 

1998

drittes Bearbeitungszentrum mit 4-Achs-Technologie

 

2000

Einstieg in den Vorrichtungsbau

Einführung eines neuen Büroprogramms im Hinblick auf die DIN ISO 9000

Erweiterung der Fertigungshalle

 

2001

Einführung neuer Technologien

- Abrufen von CNC-Daten über das Internet

- Einführung eines CAM-Systems

 

2004

Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2000

 

2007

Anschaffung eines ersten 9-Achsen-Drehfräszentrum zur Komplettbearbeitung von Teilen bis Durchmesser 20

 

2008

Erneuerung der kompletten EDV-Anlage und -infrastruktur

Neubau einer Lagerhalle

 

2010

Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2008

 

2011

Anschaffung eines 5-Achs-Bearbeitungszentrums

 

2012

Anschaffung eines zweiten 9-Achsen-Drehfräszentrum zur Komplettbearbeitung von Teilen bis Durchmesser 40